1 Zimmer Wohnung Bremen unter 500 Euro warm! Gibt es NICHT mehr?!

Wer eine 1 Zimmer Wohnung Bremen sucht, der merkt schnell wie explosionsartig die Preise in Bremen gestiegen sind!

1 Zimmer Wohnung Bremen unter 500 Euro warm! Gibt es NICHT mehr?!

1 zimmer wohnung bremen

Doch woran liegt es, das die Mietpreise von kleinen 1 Zimmer Wohnungen so hoch gestiegen sind?

In diesem Artikel verrate ich Ihnen einen der Hauptgründe, der dafür verantwortlich ist!

Seit dem 01.01.2017 gibt es neue Mietobergrenzen für das Bundesland Bremen, die von der Landesregierung bzw. der Kommune für Bezieher von ALG 2 und Sozialhilfe festgelegt wurden.

Was kostete eine 1 Zimmer Wohnung Bremen bisher?

1 zimmer wohnung bremen

Bis Ende 2016 waren es noch 377 Euro exklusive Heizung die für einen 1 Personenhaushalt übernommen wurden.

Machen wir dazu ein Beispiel:

Max ist alleinstehend und nach einem schweren Bandscheibenvorfall nicht mehr arbeitsfähig.  Er bekommt aktuell Hartz 4 und wohnt in einer 1 Zimmer Wohnung Bremen-Walle.

Max zahlt monatlich an seinen Vermieter 425 Euro warm, die sich wie folgt aufteilen:

Alte Kosten für eine 1 Zimmer Wohnung Bremen bis 12/2016:

1 zimmer wohnung bremen

Kaltmiete 300 Euro

Nebenkosten 75 Euro

Heizkosten 50 Euro

Gesamtmiete 425 Euro

Nach den Mietobgergrenzen, die bis Ende 2016 gültig waren, liegt seine Miete somit 2 Euro unter der alten Mietobergrenze und wird zu 100% übernommen.

So weit so gut!

Als nun plötzlich der Nachbar von Max auszieht, der die Wohnung gegenüber bewohnt hat, wird eine baugleiche Wohnung frei, die erst renoviert und dann neu vermietet werden soll.

Der Vermieter erkundigt sich vor der Anbietung nach den aktuellen Mietobergrenzen und stellt fest, dass seit 2017 nun neue Mietobergrenzen für Bremer Haushalte festgelegt wurden.

Es stehen nun bis zu 455 Euro exklusive Heizung zur Verfügung und der Vermieter beschliesst die freistehende Wohnung für den folgenden Mietpreis anzubieten.

Neue Kosten für eine 1 Zimmer Wohnung Bremen ab 01/2017:

1 zimmer wohnung bremen

Kaltmiete 380 Euro

Nebenkosten 75 Euro

Heizkosten 50 Euro

Gesamtmiete 505 Euro

Da er somit nicht die Mietobergrenze von 455 Euro exklusive Heizung überschreitet kann er nun deutlich mehr Miete verlangen und wird natürlich versuchen unter diesen Vorraussetzungen zu vermieten.

Wichtig dabei ist, dass die Vorgaben der Mietpreisbremse nicht verletzt werden, denn eine unangemessene Erhöhung der Kaltmiete ist gesetzlich nicht gestattet.

Fazit: 1 Zimmer Wohnung Bremen unter 500 Euro?!

1 zimmer wohnung bremen

Dieser Artikel soll für Sie keine Anleitung sein, wie Sie als Vermieter eine möglichst hohe Kaltmiete erzielen können, sondern ich möchte Ihnen als Mieter helfen die Denkweise eines renditeorientierten Vermieter nachvollziehen zu können.

Wenn Sie als Mietinteressent eine kleine Wohnung suchen oder sogar dringend brauchen dann sollten Sie dem Vermieter grundlegende Vorteile aufzeigen können, warum er Ihnen die Wohnung geben sollte.

  • Vielleicht ist der Vermieter bereit die Miete zu reduzieren, wenn Sie ihm einen Kündigungsverzicht anbieten?
  • Vielleicht ist der Vermieter bereit günstiger zu vermieten wenn Sie einen solventen Bürgen liefern können?
  • Oder vielleicht können Sie Renovierungsarbeiten übernehmen, die eine günstigere Miete rechtfertigen?

Diese 3 Tipps und viele mehr haben sich in meiner täglichen Praxis vielfach bewährt!

Wenn Sie weitere Tipps wünschen dann kontaktieren Sie mich gerne direkt.

Ich freue mich auf ein unverbindliches Telefonat mit Ihnen!

Eine starke Woche wünscht Ihnen Ihr

Robert Schröter